3 Aktivitäten, bevor BM die Champions League startet

07/04/2019

Erlebniswelt in der Allianz Arena

Es dauert noch ein wenig, bis Bayern München in der Champions League loslegt. Bis dahin wollen sich die Fans bereits ein wenig einstimmen. Dabei wäre es doch toll etwas, das damit zu tun hat, zu erleben. Damit könntest Du dem Alltagstrott der Stadt, wie einem Escape Room, entkommen. Gleichzeitig ist es eine perfekte Vorbereitung auf die kommenden Partien in der Fußball Champions League. Hier kommen ein paar Vorschläge, die Du in München vielleicht noch nicht kennst. Lass Dich überraschen.

Zeltdach Tour im Olympiastadion

Zeltdach Tour im Olympiastadion vor der Champions League

Ein Stadion besichtigen kann doch jeder. Richtig aufregend wird es erst, wenn Du auch mal auf das Zeltdach klettern darfst. Dafür hat das Olympiastadion eine eigene Tour im Angebot. Das ist doch der perfekte Ausflug kurz vor der Champions League 2019. Im Jahr 1972 war das Stadion Heimat der olympischen Spiele und hat bis heute nichts an seinem Charme verloren. Da kannst Du atemberaubende Architektur zum Angreifen erleben. Die Tourguides erklären Dir die ganze Konstruktion im Detail. Das ist wirklich ein Meisterwerk der Ingenieurskunst.

Stell Dir vor, wenn Du dann auf dem Dach zu hüpfen anfängst und die ganze Konstruktion mit Dir darauf fängt zu schwingen an. Das ist doch Adrenalin pur, wie wenn Du die Champions League live siehst. Gleichzeitig kannst Du einen sensationellen Ausblick über München genießen. Du erkennst die berühmten Türme der Frauenkirche. Bei gutem Wetter siehst Du sogar die bayrischen Voralpen bis zur Zugspitze. Wenn Du dann auch noch mit der Seilrutsche über das Stadion fliegst, wird das Erlebnis zu einer unvergesslichen Erinnerung. So sieht die perfekte Vorbereitung auf die Champions League Spiele aus. Insgesamt bist Du 120 Minuten mit Karabiner und Seil auf dem Dach des Olympiastadions unterwegs. Jeder Fußballfan muss das einfach einmal erlebt haben. Für alle anderen ist die Zeltdach Tour natürlich auch ein spannendes Erlebnis, wie in einem Escape Room.

Bubble Soccer in der Soccarena

Faszination Fußball vor der Champions League
Faszination Fußball vor der Champions League

Das ist so eine typische Aktivität, wie der Escape Room. Jeder wollte es schon mal machen und findet es ziemlich cool. Aber irgendwie nimmt sich keiner die Zeit so etwas tolles dann auch wirklich zu erleben. Doch vor der Champions League heute ist genau der richtige Zeitpunkt, um es endlich mal durchzuziehen. Nur eine halbe Stunde mit dem Auto südlich von München liegt Mangfalltal. Dort befindet sich die Soccarena, wo Du wetterunabhängig Bubble Soccer spielen kannst. Es geht draußen auf den Kunstrasen Court, was natürlich am meisten Spaß macht. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, steht ein toller Indoor Court in der Halle zur Verfügung.

Ganz anders als beim üblichen Fußball ist Körperkontakt beim Bubble Soccer definitiv erwünscht. Das ist doch die optimale Vorbereitung, falls Du ein paar Champions League Spiele direkt im Stadion besuchen möchtest. Da wird gerempelt und gestoßen. Mit dem gesamten Körper attackierst Du den Gegner, der sich überschlägt oder davonrollt. Das Schöne ist aber, dass sich dabei gar niemand verletzt. Klingt doch wie ein ganz normaler Besuch im Fußballstadion. Solltest Du aus dem Escape Room schon ein Team von Freunden haben, kannst Du die Bubbles auch ausborgen. Dann spielst Du das Spiel einfach auf einer Wiese Deiner Wahl. Wenn Dein Team die Escape Games perfekt gemeistert hat, wird es auch beim Bubble Soccer gut funktionieren. Also nichts wie hin.

FC Bayern Erlebniswelt in der Allianz Arena

Erlebniswelt in der Allianz Arena
Erlebniswelt in der Allianz Arena

Nach diesen aufregenden Aktivitäten als Einstimmung zur Champions League 2019 kommt jetzt etwas Ruhigeres. Wahre Fußballfans aus München können doch nicht wirklich überleben, ohne einmal in der Erlebniswelt in der Allianz Arena gewesen zu sein. Dort kannst Du die Geschichte des FC Bayern von seiner Gründung im Jahre 1990 bis heute erleben. Mehr als 500 Ausstellungsstücke und jede Menge Video- und Bildmaterial lassen die Herzen der Fans höherschlagen. Aber auch für Leute, die keine Fußball Fans sind oder bei einem anderen Club mitfiebern, ist es immer ein Erlebnis. Dort siehst Du den originalen Taktikzettel von Ottmar Hitzfelds vom Finale 2001 gegen Valencia. Auch den Anzug aus dem Champions League Finale 2013 von Jupp Heynckes kannst Du bestaunen. Danach solltest Du Dir noch Zeit für eine der tollen Arena Touren nehmen und die Allianz Arena besichtigen.

Jetzt bist Du bereit für die Champions League 2019

Nach diesen drei Aktivitäten in München bist Du optimal vorbereitet auf die Champions League Spiele, die in Kürze kommen. Sollte Dir jetzt noch ein paar Tage Zeit bleiben, gibt es noch einen letzten ganz besonderen Geheimtipp für Dich. Buche jetzt mit Deinen Freunden eines der beliebten Escape Games im Escape Room München.